RolloExpress-Logo
Hotline: +49(0) 3721 395312
Werktags: 8.00-20.00 Uhr
kostenfreier Versand
gratis Lieferung Innerhalb Deutschland
Kauf auf Rechnung
3% Rabatt bei Vorkasse
Fachhändler Qualität
direkte Lieferung ab Werk

Was ist ein Plissee?

Im Grunde handelt es sich um einen Stoff, der in Falten gelegt wurde.

Beim Thema dekorative Fenstergestaltung hat sich das so genannte Plisse Rollo in Deutschland sowohl als Sonnenschutz in den Sommermonaten, als auch ganzjährig als wirkungsvolle Möglichkeit der Fenstergestaltung entwickelt. Mit dem auch Faltstore genannten Plissee haben Sie einen perfekten Sicht- und Lichtschutz. Egal, ob Sie einen Blendschutz für sonnenlichtsensible Orte wie Büroarbeitsplätze oder eine lichtdurchlässige und trotzdem elegante Abdunklung für ein angenehmes Wohnambiente oder einen reinen Sichtschutz für Ihr Badfenster suchen, ein Plissee eignet sich auf Grund seiner flexiblen Einsatzmöglichkeiten hervorragend für die verschiedensten Ausgangsbedingungen.

Auf Ihre individuellen Anforderungen hin wird das Plissee speziell nach Ihren Fenstermaßen auf den Millimeter genau hergestellt. Rein auf die Funktion bezogen ist das Faltstore oder Plisses mit einem herkömmlichen Rollo vergleichbar. Doch durch die elegante Falttechnik heben sich Plisses durch Eleganz enorm von Rollos ab. Von diesem Vorfalten des Stoffes (vom franz. 'plissieren') stammt übrigens der Name. Ein weiterer, erheblicher Unterschied zum Rollo besteht in der Bedienbarkeit. Während der herkömmliche Sichtschutz nur nach oben gezogen werden kann, lässt sich das Faltrollo ebenfalls nach unten ziehen. Durch diese Technik können Sie individuell auf veränderte Situationen reagieren und ihre Sicht- bzw. Lichtschutz entsprechend anpassen. Sollten Sie das Fenster gar nicht verdunkeln wollen, schieben Sie das Plissee Platz sparend und nahezu unsichtbar auf wenige Zentimeter zusammen.

Geschichte des Plissees

falten ist die Devise!

Bis in die Antike lässt sich der Ursprung der Plisseestoffe zurückverfolgen. Die Frauen im Mittelmehrraum haben Ihre Kleider und Röcke kunstvoll und dekorativ in Falten anordneten. Noch lange setzet sich diese Mode fort, lebte immer wieder auf und wurde durch das Einweben von Falten perfektioniert. Auch heute noch finden sich immer wieder Plisseefalten in Kleidungsstücken.
Plissierung als Haute couture: Das Plissieren von Stoffen, also das Einbrennen von Falten in Stoffe ist ein altes Handwerk und wird nicht nur für Kleidung sonder auch bei Lampenschirmen und Fächer eingesetzt. Einige wenige Plisseebrenner wie Gerard Lognon aus Paris, üben dieses Handwerk seit Jahrzehnten aus und liefern den Modedesigner die plissierten Stoffe für Ihre Kreationen. In der jüngeren Vergangenheit entwickelte sich das Plissee immer mehr zum Faltrollo als funktioneller Sonnen- und Lichtschutz, vorrangig für Fenster. Durch die Möglichkeit, dass diese Faltstores sowohl freihängend, als auch verspannt montiert werden können, sind sogar Dachfenster mit Plissees dekorierbar. Es gibt sozusagen kaum eine Fensterform, die Sie nicht mit einem Plisseerollo ausstatten können. Diese gefalteten Stoffe sind also ausgezeichnet für große und fensterreiche Räume geeignet. Durch die Weiterentwicklung zu einer wabenförmigen Anordnung der Plissees lassen sich Räumlichkeiten nahezu komplett abdunkeln. Als positiver Nebeneffekt wirkt sich das Luftpolsters in der doppelten Ausführung des Faltrollos sehr positiv auf Raumklima und Geräuschkulisse aus.

Das erste Patente wurden 1884 an Carl O. Sörli in Christiania für eine Faltjalousie erteilt. Das Kaiserliche Patentamt hat am 9. Januar 1884 das Patent für die Neuerung an Jalousien mit dauerhaften Falten in der Leinwand erteilt. 1946 fertigte Balastore in den Niederlanden Falt-Jalousien aus festem Papier . Ursprünglich wurden diese Anlagen in den Niederlanden als „arme Leute“ Produkt verkauft. 1973 wurde dieses Prinzip von Verosol weiter entwickelt und als Systemtechnik mit Stoffe 1980 im Markt eingeführt (Verosol 16 bis 30 mm Faltensystem). 1985 wurde Fa. Blöcker und Fa. Schön das Plissee in Deutschland eingeführt. 1992 trennten sich Blöcker und Schön (Heute alle Hunter Douglas), seitdem vertrieb die Fa. Blöcker ihr eigenes System. 2006 Blöcker Markteinführung mit dem jetzt aktuellen Cosiflor-System!!! Ende der 90er Jahre entwickelte Fa. Benthin das Verosol Plissee weiter, und führte dieses System unter dem Namen Decomatic 1999 im Markt ein. Das System basierte auf eine 20 mm Faltenbreite (16 und 25 mm Faltenbreite auch möglich) und ca. Plisseetypen. Größte Bedeutung hatten bei der Systementwicklung die Fertigungseinrichtungen, Montage und Bedienungsoptionen.

Die Schreibweise

Plisees, Plisse, Plise, Blisse oder Plisses – welche ist die richtige Schreibweise?

Für ein Plissee oder Faltstore, wie das Erzeugnis in der Fachsprache heißt, finden Sie überall, besonders im Internet recht viele unterschiedliche Ausdrücke und Schreibweisen. Gerade in der Onlinewelt stellt es sich ziemlich schwierig dar, wenn man nicht genau weiß, nach welchem Begriff man suchen soll. Viele Interessierte schreiben Plisees und bemerken die falsche Schreibweise erst, wenn die Korrekturfunktion der Suchmaschine einen anderen, nämlich den richtigen Vorschlag Plissee macht. Man findet aber auch Schreibweisen wie Plises, Faltrollo, Raffrollo, Innenjalousie oder ab und an auch ganz einfach Cosiflor bzw. Decomatic. Plissee-Rollo, Faltengardine oder fälschlicherweise Rollo werden die Plissees auch, wenngleich auch seltener genannt. Doch gerade wegen der vielen Schreibweisen kommen Sie dennoch ans Ziel und hier bei Rolloexpress.de finden Sie eine reichhaltige Auswahl dekorativer und funktioneller Plissees. Englisch

Produktübersicht

Das Magazin für Architektur, Design und Wohnkultur "DAS IDEALE HEIM" berichtet über RolloExpress.de

Im Einrichtungs Magazin "DAS IDEALE HEIM" 3/17 wurde unser Projekt mit der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle publiziert......
Weiterlesen

Am Plissee kommt diese Saison eh keiner vorbei!

Plissee please!
Der Plissee-Rock ist wohl das bekannteste, faltige Kleidungsstück der auch immer wieder auf den Prêt-à-porter Schauen der Fashion Week zu sehen......
Weiterlesen

Ältere Blogeinträge

Das Plisseerollo wird 130!
Das erste Patent wurden 1884 an Carl O. Sörli in Christiania für eine Faltjalousie erteilt....weiterlesen

RolloExpress - im Kino, "24Wochen" hat Kinostart!
Nun hat es das viel diskutierte Drama, mit seinen vielen Auszeichnungen, in die Kinos geschafft....weiterlesen

Werkschau Kunsthochschule Halle: Modeklasse zeigt ihr Können !
Mitteldeutsch-Zeitung /Halle (Saale),Plissee von RolloExpress auf dem Laufsteg, Unter dem Titel stop:motion...weiterlesen

RolloExpress - es gibt was auf die Fenster
Wir waren auf der Suche nach einem Rollo für das Kinderzimmer, und nach Möglichkeit sollte es...weiterlesen

Studienprojekt 'Plissee' an der Burg Giebichenstein in Halle präsentiert erste Ergebnisse!
Bereits Anfang des Jahres hatte Rollo-Express.de angekündigt den neu eingerichteten Studiengang...weiterlesen

Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro - Bei RolloExpress werfen große Ereignisse Ihre Schatten voraus!
Für einen Kunden haben wir hochwertige Outdoor-Stoffe für die Olympischen Spiele 2016 in Rio …weiterlesen

RolloExpress bietet den SensunaClip Small an
Neben dem bekannten Klemmträger "SensunaClip" gibt es jetzt auch den neuen sensuna® Clip Small für...weiterlesen

RolloExpress auf der 66. Berlinale
Wir freuen uns mit dem gesamten Team über den Erfolg von 24Wochen und diese bedeutende Nominierung...weiterlesen

Großzügige Stoffspende sichert Start des neuen Studienfaches „Plissee“
Sensuna GmbH und RolloExpress unterstützen den Studiengang "Mode" an der Burg Giebichenstein Halle...weiterlesen

RolloExpress nun auch auf HOUZZ vertreten
Houzz ist eine Webseite und Online-Community um Architektur, Interior Design sowie Garten- und Landschaftsarchitektur...weiterlesen

RolloExpress gibt nun auch Tips zum Thema Sonnenschutz auf roomido
"Denke Deine Räume neu" – das ist das Motto...weiterlesen

Neuigkeiten auf dem Plisseemarkt!
Wir freuen uns Ihnen Ihnen das neue SMART Plissee an......weiterlesen

RolloExpress besucht die R+T Messe in Stuttgart
insgesamt präsentierten sich rund 800 Aussteller auf der R+T. Darunter auch wieder fast alle namhaften Hersteller der Branche...weiterlesen

Easyfix Rollo ohne bohren
Das System ist hier einfach, man bringt einfach das Klemmfix-System, an was auch eine stabile Montage ermöglicht kein bohren ....weiterlesen

Balkonbespannung nach Maß von Rollo Express:
Das Wetter wird besser und da möchte man doch auch seinen Balkon schön herrichten. Gerade unsere Balkonbespannung sieht etwa....weiterlesen

Mit dem sensuna® Clip Plissees am Holz- oder PVC Fenster ohne Bohren anbringen
Der sensuna® Clip füllt eine Lücke bei den Plissee-Montagemöglichkeiten. Durch die Möglichkeit, die Plisseerollos ....weiterlesen

Unsere Produktempfehlungen

Flachträger Set- Plissee

Sonderpreis: ab 6,90 EUR
Regulärer Preis: ab 8,50 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl.
Versandkosten

Kantenträger Set- Plissee für Glasleistenmontage

Sonderpreis: ab 7,10 EUR
Regulärer Preis: ab 9,50 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl.
Versandkosten

Sensuna Clip, klemmen an PVC und Holzfenster

Sonderpreis: ab 12,50 EUR
Regulärer Preis: ab 16,80 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl.
Versandkosten